Zurück von den Reisen

Alpen versus Schottland

Welch ein Sommer! Bestes Wetter von April bis August, fast so, als müsste der Sommer 2018 all das nachholen, was seine früheren Kumpels ausgelassen hatten. Natürlich war es zu viel des Guten. Mein Rasen wirkt wie die Strauchsavanne der Sahelzone, und der letzte Rasenschnitt war Ende April erforderlich. Echtes Motorradwetter sieht eigentlich anders aus.

(mehr …)

Exit vom Brexit?

Wäre er denkbar, wäre er gut?

Alle Prognosen im Vorfeld des Brexit Referendums waren sich einig. Remain würde eine knappe Mehrheit erlangen. Für viele Grund genug, sich nicht zu inkommodieren, und erst gar nicht daran Teil zu nehmen. Ein tragischer Fehler, wie sich am nächsten Tag zeigen sollte. Einen Fehler, den ich kommen sah, denn ich schraddelte just zu der Zeit durch die späteren Brexit Hochburgen in Nordengland und Wales.

(mehr …)

Motorrad Kauf im Brexit Rausch

Ein Selbstversuch

Ereilt einen der Diebstahl eines geliebten Motorrads in gehobenem Alter – wie bei mir mit 59 – so würden vernünftigere Exemplare der Gattung Mensch dies vielleicht zum Anlass nehmen, ihre zukünftige Freizeit nur noch mit Tanztee und Briefmarkensammeln zu verbringen. Oder irgend einem anderen altersgerechten Hobby, welches sich auch ohne Sex ausführen lässt. Für mich, der ich erst seit Kurzem erwäge, das Pubertieren langsam einzustellen, kam dies jedoch nicht in die Tüte.

(mehr …)

A letter to my British friends

A message which only makes sense in English

The fact, that you are finally leaving the EU grieves me deeply. I have been travelling to the beautiful British Isles 30 times within 40 years, and I’ve always felt very welcome. I’ve made many new friends on my motorbike trips, stayed at your places or welcomed you at my home in Vaals. Only one of you favoured a Brexit, the rest opposed it and might now end up as victims – like me and the people of the remaining EU countries.

(mehr …)