Filmen und Fotografieren auf Motorradreisen

Weniger ist oft mehr

Im Gegensatz zu einem PKW bietet ein Motorrad nur sehr begrenzten Stauraum. Zusätzlich zählt jedes Gramm. Man braucht also eine komplett andere Strategie für die Motorrad-Reisefotografie. Kommt dann noch ein Zelt in die Gleichung, so steht man spätestens beim ersten leeren Akku vor einem echten Problem. Und Akkus sind heute schneller leer als früher, denn statische Fotos werden mehr und mehr durch Videos ersetzt, die an den Akkus zerren.

(mehr …)