Besuch aus Kiew

Von der Mähr eines Opferlandes Ukraine

Sonntag Abend, der Weltspiegel läuft. Guck ich immer gerne, denn so sieht man als klimagewandelter, blasser Westeuropäer auch einmal die Sonne. Ich hatte gerade herzhaft von meinem Rollmopsbrötchen abgebissen, als ein Beitrag über die Ukraine begann. Titel: Ukraine: Cyberkrieg.

(mehr …)

Neue Reiseberichte online

Reiseimpressionen von 2012 - 2016

Fleissig wie eine Arbeitsbiene auf Ecstasy, und begünstigt durch unkommoden Winter mit Tiefschnee in den Niederlanden, habe ich die Zeit genutzt, um meine Motorrad Reiseberichte aus dem Zeitraum 2012 bis 2016 fertig zu stellen. Bei den beiden letzten fehlen zwar noch die versprochenen Videos, aber der Winter ist ja noch lang.

(mehr …)

Was soll das?

Um es gleich vorweg zu sagen. Das Foto ist im schönen Königreich entstanden. Genauer: In Vaals, fotografiert aus meinem Arbeitszimmer. Es zeigt etwas, was hier nicht hin gehört. Nämlich Schnee. Auf jeder einzelnen Flocke steht der korrekte Adressat: „Bayern, Tirol, St. Kützelmütz oder Thüringen“. Also, was soll der Mist?

(mehr …)

Hallo Welt!

Das erste Programmierbeispiel des Fachbuchs The C Programming Language von Ritchie and Kernighan aus 1978 gab den Halbsatz „Hallo Welt!“ aus. Zumindest theoretisch, denn ich bekam damals gleich eine Fehlermeldung, und stelle meine C-Programmierer Karriere in frühem Stadium wieder ein. Seit diesen Tagen gibt fast jedes erste Beispiel einer Programmiersprache diesen Text aus. Und auch diverse andere Anwendungen. Bei WordPress beispielsweise wird ab Werk ein Beitrag mitgeliefert, der genau diesen Titel trägt. Und der Titel ist durchaus weise gewählt, und ein guter Start, wenn man ein neues Blog beginnt.

(mehr …)